sind Feuerlöscher, die mit einem speziellen Löschmittel befüllt wurden. Dieses Löschmittel ist entweder auf eine besondere Brandklasse ausgelegt oder hat besondere Eigenschaften. Zu den Sonderlöschern gehören z. B. Kohlendioxidlöscher, Fettbrandlöscher, Metallbrandlöscher sowie Feuerlöscher, die über weniger als 6 Löschmitteleinheiten (LE) verfügen.

bild p1010054 04.2014

Kohlendioxidlöscher (CO2-Löscher)

sind die einzigen Löscher, deren Löschmittel rückstandslos löscht.

Das Löschmittel hat eine erstickende Wirkung – Verdrängung des Luftsauerstoffes, sowie eine sehr geringe Kühlwirkung.

Geeignet zur Brandbekämpfung von:

flüssigen oder flüssig werdenden Stoffen und Gasen - Brandklassen B und C.

Vorteile:

  • Löschmittel ist rückstandsfrei und nicht elektrisch leitend

       (Löschmittel kann bei empfindlichen technischen Geräten verwendet werden.)

  • Löschmittelherstellung ist sehr umweltfreundlich

       (Kohlendioxid (CO2) ist ein natürliches Gas)

  • Es gibt keine Entsorgungs- und Umweltprobleme –

       Löschmittel ist das sauberste und umweltfreundlichste auf dem Markt

Nachteile:

Verbrennungen/Erfrierungen - Das Kohlendioxid tritt im Einsatz mit ca. -78 °C (auf dem Körper bildet sich sog. Trockeneis) aus und kann zu schweren Erfrierungen führen.

Erstickungsgefahr – Bei einem Einsatz in engen, schlecht belüfteten oder geschlossenen Räumen besteht die Gefahr eines rasch eintretenden sowie akuten Sauerstoffmangels.

Einsatzbereiche:

  • elektrische- und elektronische Anlagen (EDV-Anlagen/Räume – Serverräume, Schaltschränke)
  • Chemische Industrie 

 

Bei Fragen kontaktieren Sie uns per Telefon, Fax oder E-Mail.

 

Fettbrandlöscher

sind sog. Sonderlöscher, die entwickelt wurden um Fettbrandexplosionen beim Löschen von Fettbränden (Speiseöl- und fettbränden) zu verhindern.

Die Löschwirkung beruht auf dem Stick- und Kühleffekt. Das Löschmittel unterbindet die Sauerstoffzufuhr, kühlt das Brandgut ab (unter die Selbstzündungstemperatur) und verhindert gleichzeitig ein erneutes Aufflammen des Brandes.

Achtung:

Fettbrände dürfen niemals mit Wasser gelöscht werden.

Es besteht die Gefahr einer Fettbrandexplosion.

Geeignet zur Brandbekämpfung von:

festen/glutbildenden Stoffen, flüssigen oder flüssig werdenden Stoffen und Speiseölen und -fetten - Brandklassen A, B und F.

Einsatzbereiche:

  • Küchen- und Großküchen, Kantinen
  • Hotels, Restaurant- und Imbissbetrieben, Imbissbuden, Fettbäckereien usw.
  • Privathaushalten

 

Bei Fragen kontaktieren Sie uns per Telefon, Fax oder E-Mail.

 

Metallbrandlöscher

sind Sonderlöscher, Brände von Metallen kommen eher selten vor. Metallbrände sind auf Grund der hohen Brandtemperaturen sehr gefährlich - Metall kann nicht einfach gelöscht werden. (Die Temperaturen variieren, je nach Metallart, von ca. 1.000 °C bis 4.600 °C.) Ausschließlich für diese Art von Bränden (Brandklasse D) wurde ein Löschmittel entwickelt, dass sog. Metallbrandpulver. Die Metallbrände werden mit dem Löschpulver abgedeckt, danach bildet sich eine dichte Schmelze, die die Sauerstoffzufuhr zum Brandherd verhindert - der Brand ist isoliert, die Aufheizung der Umgebung verhindert und eventuelle Rückzündungen werden unterbunden.

Die Löschwirkung beruht auf dem Stickeffekt.

Achtung:

Löschmittel wie Kohlendioxid, Löschpulver ABC oder BC und Wasser sind ungeeignet bei der Bekämpfung von Metallbränden.

Wasser würde bei diesen hohen Temperaturen sofort in seine chemischen Bestandteile – Wasser- und Sauerstoff, der sog. Pyrolyse des Wassers – zerlegt. Die Folge wäre eine explosive Knallgas-Reaktion.

Geeignet zur Brandbekämpfung von:

Metallbränden – Brandklasse D.

Einsatzbereiche:

  • Leichtmetallverarbeitende Betriebe
  • Metall-Recycling Betriebe

 

Bei Fragen kontaktieren Sie uns per Telefon, Fax oder E-Mail.

bild p1010031 04.2014

Brände polarer Flüssigkeiten (Alkohole)

Wassernebellöscher

Staubbrandlöscher

Tandem Automatik

Kübelspritzen

Übungslöscher

(Eine Beschreibung dieser Löscher kann auf Anfrage geliefert werden.)

 

Bei Fragen kontaktieren Sie uns per Telefon, Fax oder E-Mail.

 

Joomla templates by a4joomla