Die Beschilderungen/Sicherheits-und Gesundheitsschutzkennzeichen werden in Unternehmen sowie an jedem einzelnen Arbeitsplatz eingesetzt um auf Gebote, Warnungen, Verbote und andere sicherheitsrelevante Angaben (Gefährdungen) hinzuweisen.

(Achtung:

Die Beschilderungen/Kennzeichnungen müssen leichtverständlich und aus größerer Entfernung erkennbar sein.)

 

Beschilderungen/Kennzeichnungen (Arbeitsschutz, Betriebssicherheit, Brandschutz usw.) nach:

BGV A8 - Mit der Veröffentlichung der neuen ASR A1.3 -„Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung“ ist die BGV A8 - Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung am Arbeitsplatz“ unwirksam geworden.

VERKAUF aus unserem Bestand bis zum 31.12.2015

ASR A1.3 - Die Technische Regel für Arbeitsstätten (ASR) - „Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung" (Februar 2013) ist anzuwenden.

 

Bei der Planung, Beratung und Ausführung können unsere sachkundigen Mitarbeiter Ihnen helfen.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns per Telefon, Fax oder E-Mail.

Joomla templates by a4joomla