Unsere Mitarbeiter verfügen über die entsprechende Qualifikation - nach vfdb 12-09/01:2009-03 - um als externe Brandschutzbeauftragte bei Ihnen tätig zu werden. Die Hauptaufgabe eines Brandschutzbeauftragten besteht darin den Brandschutzverantwortlichen eines Unternehmens (Unternehmer, Betriebsleiter usw.) bei allen Fragen des Brandschutzes zu beraten und zu unterstützen. Im Unternehmen ist er somit der wichtigste Ansprechpartner bei allen Brandschutzfragen.

 

Unsere Brandschutzbeauftragten können die Aufgaben, gem. vfdb-Richtlinie 12-09/01:2009-03, für Sie übernehmen.

Ein externer Brandschutzbeauftragter schult Ihre Mitarbeiter, begeht Ihr Unternehmen, prüft und dokumentiert alles entsprechend der gültigen Brandschutzvorschriften. Mit dem Abschluss eines Beratungsvertrages können die zuvor festgelegten Aufgaben durch unsere Brandschutzbeautragten abgedeckt werden.

(Die Aufgaben des externen Brandschutzbeauftragten werden im Beratungsvertrag schriftlich fixiert.)

 

Bei Fragen kontaktieren Sie uns per Telefon, Fax oder E-Mail.

Joomla templates by a4joomla