Mitarbeiter- oder spezielle Brandschutzhelferschulungen

Ein Highlight unseres Leistungsangebotes ist die Brandschutzschulung, diese beinhaltet einen theoretischen und praktischen Teil - in der praxisnahen Ausbildung wird der Umgang mit Handfeuerlöschgeräten bei einem Entstehungsbrand geübt. Die Schulung von Arbeitnehmern in der Handhabung und Bedienung von tragbaren Feuerlöschgeräten oder der Ausbildung zum Brandschutzhelfer erfolgt mit Hilfe von Übungslöschern (Wasser- und Kohlendioxidlöscher) auf einem dafür konstruierten Übungsgerät - einem sog. Mobilen Feuerlöschtrainer.

(Achtung:

Maßnahmen gegen Brände" (November 2012) müssen Arbeitgeber Ihre Arbeitnehmer mindestens einmal jährlich unterweisen. Die Gundlage für die Ausbildung zum Brandschutzhelfer bildet die BGI/GUV-I 5182.

Die Unterweisungen sind zu dokumentieren)

bild p8180019 05.2014

Vorteile:

  • Die Brandschutzschulung ist individuelle auf Ihr Unternehmen zugeschnitten.
  • Die Brandschutzschulung kann bei Ihnen vor Ort stattfinden - Sie hätten keinen An- und Abfahrtsweg.
  • Der Mobile Feuerlöschtrainer wird mit umweltfreundlichem Propangas betrieben und die Übungslöscher sind mit Wasser oder Kohlendioxid gefüllt - Verschmutzungen sind ausgeschlossen.
  • Dem Unternehmen wird die Teilnahme an der Brandschutzschulung durch ein Zertifikat bescheinigt (Schulungsnachweis).

1

Folgende Arten der Brandschutzschulung führen wir durch:

  • Betriebliche Brandschutzschulungen (mit oder ohne einer praktischem Löschübung),
  • Feuerlöschübungen (nur eine praktische Löschübung),
  • Ausbildung zum Brandschutzhelfer,
  • Evakuierungs-/Räumungsübungen (auch mit Hilfe einer Rauchsimulation) usw.

Bei der Durchführung einer spezifischen Brandschutzschulung sind wir Ihnen gern behilflich - gerne erwarten wir Ihre Anfrage.

bild p8290048 05.2014

bild p6151826 05.2014

Bei Fragen kontaktieren Sie uns per Telefon, Fax oder E-Mail.

Joomla templates by a4joomla